Späths Alblinse II ‘Die Kleine’

3,63 46,61 

9,32 14,52  / kg

Alb-Leisa – Linsen von der Schwäbischen Alb
Sorte Späths Alblinse II “Die Kleine”

Auswahl zurücksetzen

Alb-Leisa der Sorte Späths Alblinse II “Die Kleine” sind die Zwerge unter den kleinsamigen Linsen. Als festkochende Linse mit nussigem Geschmack ist sie die ideale Salatlinse.

Das Verpackungsmaterial der 500g Faltschachteln besteht aus nachwachsenden Rohstoffen: außen Faltkarton mit Sichtfenster, innen die Papierglas-Tüte mit Clip-Verschluss. Wenn Sie größere Verpackungseinheiten der Bio Alblinsen einkaufen, sind diese in doppellagigen Papiertüten abgepackt.

Eigenschaften

Größe, Farbe
Die „Zwerge“ unter den kleinsamigen Linsen sind deutlich kleiner als die Dunkelgrünen. Sie sind von hellgrün-beiger Farbe, einzelne Körner sind getupft oder marmoriert.

Kocheigenschaften
Die Späths Alblinsen II müssen nicht eingeweicht werden. Etwa 20 Minuten Kochzeit. Sie ist eine „schnelle Linse“ und daher auch für Kurzentschlossene und Linsenköche mit wenig Zeit geeignet.

Geschmack
Späths Alblinse II ist eine festkochende Linse mit aromatisch-würzigem Geschmack. Die ausgeprägt nussig-linsige Note macht sie zu einem Universaltalent für alle denkbaren Linsengerichte, ganz besonders für Linsensalate.

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal: 1360 kJ / 323 kcal
Fett: 2,0 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,4 g
Kohlenhydrate: 42,8 g
davon Zucker: 1,1 g
Ballaststoffe: 15,5 g
Eiweiß: 25,7 g
Salz: 0,003 g

Vitamine & Mineralien
Eisen: 6,8 mg
Magnesium: 80 mg
Zink: 5,2 mg

Allergiehinweise
Gluten: Spuren möglich

Weitere Eigenschaften
vegan: ja
vegetarisch: ja

DE-ÖKO-006 Deutsche Landwirtschaft
Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: ,
Bitte warten…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.