Zopfbrot mit Blaulicht

17,00 

Zwischen Alb und Afrika – Backgeschichten vom Lorettohof
Texte und Rezepte: Günther Weber, Illustrationen: Rainer Weber

120 Seiten, mit vielen Illustrationen, 12,5 × 19 cm, 2-farbig gedruckt, edles Leinen-Flexcover mit Lesebändchen

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Fladenbrot in Kairo
Kulinarische und andere Kurzgeschichten aus dem Leben des Loretto-Bäckers, wundervoll illustriert und mit passenden Backrezepten.

Günther Weber ist nicht nur ein begnadeter Bäcker, sondern auch ein großartiger Geschichtenerzähler, wie seine gut besuchten Lesungen im jährlichen Kultur-Programm des Lorettohofs auf der Schwäbischen Alb zeigen. Mit viel Witz, aber immer wieder auch mit Texten, die zum Innehalten und Nachdenken einladen, schreibt er über sein Leben und seine Erlebnisse in der Backstube oder auf Reisen. Wobei er sich nicht nur zu Themen äußert, die mit Teig, Brot oder Ziegenkäse – den Produkten seines Hofes in der Nähe von Zwiefalten – zu tun haben. Seine klare Haltung, wenn es um gutes Brot geht, findet sich auch in anderen Lebensbereichen wieder.
Seine Texte werden illustrativ umrahmt von Skizzen aus der Backstube, die sein jüngerer Bruder mit lebendigem Strich während der nächtlichen Arbeit eingefangen hat.
Ein bibliophiles Geschenkbändchen für Backbegeisterte und Fans des beliebten Loretto-Bäckers.

Zur Internetseite vom Lorettohof: www.lorettozwiefalten.de

ISBN 978-3-7750-0803-7

Artikelnummer: 3086 Kategorie:
Bitte warten…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.